Unternehmen

unternehmen

Förderberatung

Die Förderlandschaft ist nicht einfach zu überblicken. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere Dienstleistung.

Mehr

veranstaltungen

Veranstaltungen

Wir informieren Sie über aktuelle Themen. Bei Interesse können Sie unsere Veranstaltungen jederzeit über ein Onlineformular buchen.

Mehr

karriere

Arbeiten bei der Spitzmüller AG

Auf unserem Karriereportal bieten wir Ihnen interessante Tätigkeiten im Spannungsfeld zwischen Technik und Betriebswirtschaft.

Mehr

Deshalb möchten wir auch dieses Jahr auf Geschenke für unsere Kunden und Partner verzichten und dieses Geld an Hilfs- und Kulturprojekten spenden. So erhält die Firma ColdHubs 1.000 €, um in Nigeria Solar-Kühlhütten aufstellen zu können. Die Kühlhütten gewährleisten den Bauern eine längere Lagerzeit der Ernte, denn ohne verdirbt diese schon in wenigen Tagen. Die Hilfsorganisation CARE wird ebenfalls mit 1.000 € unterstützt, sodass weltweit Menschen der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht werden kann. Im Kampf gegen die Cholera-Epidemie im Jemen sollen weitere 1.000 € die Ärzte ohne Grenzen unterstützen. Die Aktion Deutschland Hilft setzt sich weltweit für Menschen in Not ein, vor allem in Kriegs- und Katastrophengebieten, wofür wir 1.000 € spenden möchten.

Aber auch lokal setzt sich die Spitzmüller AG ein: 500 € gehen an die Aktionsgemeinschaft Menschen in Not Gengenbach, die sich um notleidende Familien vor Ort kümmert und selbst weitere Institutionen im Ortenaukreis unterstützt. Mit tollen Kulturprojekten für die Jugendlichen in Zell a. H. und Umgebung ist der Verein Jugend- und Kulturarbeit Zell a. H. e.V. bereits ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt. Gerne unterstützen wir dieses Projekt mit 500 €.

Umweltschonendes Tunnelspritzsystem von LIPCO ermöglicht auch in steilen Weinbergen automatisierten und wirtschaftlichen Pflanzenschutz

Umweltschonendes Tunnelspritzsystem von LIPCO ermöglicht auch in steilen Weinbergen automatisierten und wirtschaftlichen Pflanzenschutz

Durch die Unterstützung des Förderprogramms ZIM entwickelt die LIPCO GmbH gemeinsam mit der Fa. BMB Boros Maschinenbau Kft. (Ungarn) ein umweltschonendes Tunnelspritzsystem für Weinberge in Steillagengebieten. Das System umfasst eine vollautomatische Ausbringmengensteuerung für Steillagen mit bis zu 60 % Steigung, in einem System mit weniger als 300 kg Gesamtgewicht.

In Zukunft kabellos Laden

In Zukunft kabellos Laden

Was für viele jetzt noch unvorstellbar klingen mag, könnte in Zukunft ganz normal sein: Sein Elektro-Auto einfach an einer Ladestation parken und ohne sonstigen Aufwand aufladen.

Binder Jetting – die Zukunft der additiven Fertigung

Binder Jetting – die Zukunft der additiven Fertigung

Der 3D-Druck hat zwischenzeitlich in vielen Unternehmen Einzug gehalten. Dabei werden nicht mehr nur Bauteile aus Kunststoff hergestellt. Das sogenannte „Binder Jetting“ macht den 3D-Druck mit fast jedem Material, das in Pulverform vorliegt, möglich.
















Unternehmen, die uns vertrauen