Unternehmen

unternehmen

Förderberatung

Die Förderlandschaft ist nicht einfach zu überblicken. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere Dienstleistung.

Mehr

veranstaltungen

Veranstaltungen

Wir informieren Sie über aktuelle Themen. Bei Interesse können Sie unsere Veranstaltungen jederzeit über ein Onlineformular buchen.

Mehr

karriere

Arbeiten bei der Spitzmüller AG

Auf unserem Karriereportal bieten wir Ihnen interessante Tätigkeiten im Spannungsfeld zwischen Technik und Betriebswirtschaft.

Mehr

Nach der ersten Überraschung nahmen die Kinder den Leuchttisch sofort in Beschlag, begannen Burgen und Türme zu bauen. „Besonders die Hilfsbereitschaft der Schulfüchse hat mich beeindruckt. Sie haben die kleinen Sternenkinder (2 Jahre) unterstützt und ihnen gezeigt, wie man die höchsten Türme baut. Es war einfach toll, zuzusehen, wie schnell die Kinder voneinander lernen“ erzählt Nadine Esslinger im Anschluss.

Im Kindergarten St. Blasius betreuen 12 Erzieherinnen rund 70 Kinder von 2-6 Jahren. Leiterin Petra Weiler kümmert sich sehr engagiert um ihre Schützlinge. Spendenanfragen gehören ebenso zu Ihrem Tätigkeitsfeld wie auch die Weiterentwicklung ihrer Gruppen. Den Leuchttisch hält sie für eine sehr sinnvolle Neuanschaffung. Weil die Kinder so viele verschiedene Fähigkeiten trainieren können. Und für das Sozialverhalten sei das gemeinsame Spiel am Tisch auch förderlich.

Schon seit vielen Jahren versucht die Spitzmüller AG mit Ihren sozialen Projekten verschiedene Zwecke zu erfüllen. Neben der sozialen Verantwortung für Entwicklungsländer und benachteiligte Mitglieder der Gesellschaft in Deutschland ist die Förderung von Bildung ein wichtiges Thema für die Förderberater aus Gengenbach.

Umweltschonendes Tunnelspritzsystem von LIPCO ermöglicht auch in steilen Weinbergen automatisierten und wirtschaftlichen Pflanzenschutz

Umweltschonendes Tunnelspritzsystem von LIPCO ermöglicht auch in steilen Weinbergen automatisierten und wirtschaftlichen Pflanzenschutz

Durch die Unterstützung des Förderprogramms ZIM entwickelt die LIPCO GmbH gemeinsam mit der Fa. BMB Boros Maschinenbau Kft. (Ungarn) ein umweltschonendes Tunnelspritzsystem für Weinberge in Steillagengebieten. Das System umfasst eine vollautomatische Ausbringmengensteuerung für Steillagen mit bis zu 60 % Steigung, in einem System mit weniger als 300 kg Gesamtgewicht.

In Zukunft kabellos Laden

In Zukunft kabellos Laden

Was für viele jetzt noch unvorstellbar klingen mag, könnte in Zukunft ganz normal sein: Sein Elektro-Auto einfach an einer Ladestation parken und ohne sonstigen Aufwand aufladen.

Binder Jetting – die Zukunft der additiven Fertigung

Binder Jetting – die Zukunft der additiven Fertigung

Der 3D-Druck hat zwischenzeitlich in vielen Unternehmen Einzug gehalten. Dabei werden nicht mehr nur Bauteile aus Kunststoff hergestellt. Das sogenannte „Binder Jetting“ macht den 3D-Druck mit fast jedem Material, das in Pulverform vorliegt, möglich.
















Unternehmen, die uns vertrauen