Kontaktieren Sie uns: +497803/9695-0 oder info@spitzmueller.de

21.jpg

Der 67-jährige Helmut Schmidt aus Gengenbach kümmert sich auf ehrenamtlicher Basis um ca. 20 Kinder mit Konzentrationsschwächen. Hierbei steht nicht das Produzierte, sondern der Prozess, das Verhalten der Kinder und die Bewegung im Mittelpunkt seiner Arbeit.

Bei der Arbeit mit dem Ton kommt es zu vertrauensvollen Gesprächen, bei denen die Lebensgeschichte seiner Nachhilfeschüler, die mitunter aus den Krisengebieten wie dem Irak oder Sri Lanka stammen, miteinbezogen werden. Die sieben- bis 16-jährigen Schüler, die sonst vielfach nur mit Tabletten ruhiggestellt werden, finden in der Kreativstunde einen Ort der Stille.

Für die Arbeit am Tonfeld braucht der Oberstudienrat im Ruhestand Sponsoren. Die Spitzmüller AG unterstützt im Jahr 2010 die wichtige Arbeit von Herrn Schmidt mit einer Spende von 500 Euro.

Weitere Informationen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!