Kontaktieren Sie uns: +497803/9695-0 oder info@spitzmueller.de

Rckblick_header.jpg
Innovationsforum Baden

Führung, die begeistert

 Buchung geschlossen
 
11
Datum
Freitag, 7. Juli 2017 09:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Innovationsforum Baden
Stadt
Gengenbach

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch, Begriffe wie New Work und Arbeiten 4.0 prägen die Unternehmenswelt und es gilt zukünftig wie noch nie, Führung zukunftsorientiert zu gestalten – mal anders, innovativer, noch erfolgreicher. Doch wie legen Sie als Führungskraft den Schalter um (vor allem dann, wenn Sie schon lange im Unternehmen sind)? Was zeichnet Sie als Führungskraft aus und wie können Sie gelassen Ihr Team zum Erfolg führen? Wie strukturieren Sie als Führungskraft Ihren Alltag?

Im Workshop erarbeiten wir Lösungen, die Sie täglich einsetzen können und die Sie und Ihr Unternehmen weiter bringen. Nehmen Sie sich gezielt den Freiraum, sich und Ihre jetzige Rolle zu reflektieren. Definieren Sie Aktivitäten für sich, die Sie direkt umsetzen möchten. Am Ende des Tages haben Sie ganz sicher etwas für Ihre Persönlichkeitsentwicklung getan und können Ihre neuen Erfahrungen nach und nach im Team einbringen.

Die erfahrene Referentin Bettina Hofstätter motiviert zum Umdenken und eigenverantwortlichen Handeln. Humorvoll fordert sie auf, die eigene Lebens- und Sichtweise zu reflektieren. Ihre Vorträge begeistern, inspirieren, aktivieren. Sie setzt Impulse, die beim Publikum lange in Erinnerung bleiben.

Die Teilnahmegebühr beträgt 290,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt. Kunden/Partner der Spitzmüller AG erhalten eine Ermäßigung von 30%.

Information


Flyer

Verfügbare Plätze
4 von 15

Telefon
07803/9695-17

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Brambachstraße 12
77723 Gengenbach, Deutschland

 

Powered by iCagenda

Rudolf Spitzmüller

Vorstand

Rudolf Spitzmüller ist der führende Referent in Deutschland, der das Themenfeld Forschung und Technologieförderung wie kein Zweiter praxisorientiert vorstellt.

Er baut dabei die aktuellen Ausschreibungen in seine Vorträge ein und begeistert durch Beispiele aus dem Förderalltag.