Kontaktieren Sie uns: +497803/9695-0 oder info@spitzmueller.de

18.jpg

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist das bedeutendste Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg für den ländlichen Raum. Jetzt liegt die Programmentscheidung für 2016 vor. In diesem Jahr stehen insgesamt 65,6 Millionen Euro bereit, um Investitionen zu fördern. Im Förderschwerpunkt „Arbeiten“ werden 265 Projekte mittelständischer Unternehmen im Land unterstützt.


Das ELR ist das zentrale Förderinstrument für den ländlichen Raum. Das Land hat seit dem Jahr 2014 die Förderschwerpunkte des Programms neu gesetzt mit dem Ziel, durch das Förderprogramm neue Lösungen für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen im Ländlichen Raum zu ermöglichen.

Im Förderschwerpunkt „Arbeiten“ wird ein besonderer Fokus auf die Schaffung neuer und zukunftsfähiger Arbeitsplätze sowie auf die Sicherung von bestehenden Beschäftigungsverhältnissen gelegt.

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum zählt zu den effektivsten Instrumenten, um Gemeinden bei einer nachhaltigen Strukturverbesserung zu unterstützen und die ökologische und soziale Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben.

Mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum fördert das Land Baden-Württemberg Maßnahmen zur Anpassung an die veränderten demografischen Bedingungen im ländlichen Raum. Die Mittel fließen vor allem in strukturschwache Gemeinden, die aufgrund ihrer Lage und Finanzkraft als benachteiligt betrachtet werden.

Die ELR-Förderung wird als Kofinanzierung geleistet und setzt eine Eigenbeteiligung von rund 70 bis 90 Prozent des Aufwands durch den Antragsteller voraus.

Viele Unternehmen, deren ELR-Anträge jetzt bewilligt wurden, werden von der die Spitzmüller AG unterstützt und über die gesamte Laufzeit des Projekts begleitet. Durch die individuelle Betreuung der Spitzmüller AG können nicht nur Zuschüsse über das ELR-Förderprogramm, sondern darüber hinaus auch eine optimale Projektfinanzierung für die Investitionsprojekte realisiert werden.

Ihr Ansprechpartner bei der Spitzmüller AG

Martin Armbruster
Dipl.-Agraringenieur

Berater

+49 (0) 78 03 / 96 95-66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!